Ouka

Ouka besucht die gleiche Schule wie Omi und ist in seiner Klasse. Ouka ist ein sehr temperamentvolles Mädchen und versucht alles um Omi zu bewegen mit ihr auszugehen. Ihre Eltern sind reich und sie scheint diese Leben auch manchmal auszunutzen. Ouka liebt Omi und auch dieser scheint sich stark zu ihr hingezogen zu fühlen. Sie besucht den Blumenladen der Jungs fast täglich. Leider hat die Liebe der beiden keine Chance. Ein Mitglied von Schwarz findet heraus, dass Ouka die Tochter von Reiji Takatori ist und somit Omis Schwester. Als auch Omi und Ouka hinter das Geheimnis kommen nimmt der Verlauf ihrer Beziehung ein dramatisches Ende.